Piemont (Scouting)

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Piemont (Scouting)

14. Juni 2021 bis 18. Juni 2021

Fr. 500.00

Details

Beginn:
14. Juni 2021
Ende:
18. Juni 2021
Eintritt:
Fr. 500.00
Veranstaltungskategorie:
Beschreibung

In unserer Traumdestination gibt es viele neue Trails. Damit wir diese unseren Gästen mit entsprechendem Wissen anbieten können, werden wir verschiedene neue Touren rekognoszieren. Auf diesen Tourentagen kommst du in den Genuss von geführten Touren, welche jedoch auch für uns Neuland sind. Entsprechend fallen keine Guiding-Kosten an. Jeder TN bezahlt seine eigenen Kosten (ca. 500 Fr. inkl. DZ/HP,  zzgl. Anteil Fahrkosten).

Die Touren sind vornehmlich für Mitglieder der Bikefalken vorbehalten. Details auf Anfrage.

Wir reisen am Montag ins Valle Maira. Während 4 Tagen (Dienstag – Freitag) erleben wir das einsame Tal mit seinen urtümlichen Wegen und seinem typischen Charakter an der Grenze zu Frankreich. Wir nächtigen in einem einfachen Hotel, und geniessen tagsüber die wärmenden Strahlen der Frühlingssonne. Der üppige  Bergfrühling grüsst uns täglich auf Neue. Frische Morgenluft lässt uns in weiter Ferne schwelgen. Unterwegs im urtümlichen Piemont. Fernab der Massen.

Anforderungen: Uphill 1200 HM, Dauer 5-7 h

Anmeldeschuss: 14.5.2021

Schwierigkeitsgrad: bis S1-S2 (siehe Singletrailskala), die Trails sind urtümlich belassen, teilweise ehemalige Zugänge für den Stellungskrieg im 1. Weltkrieg.
Kosten: in den Kosten enthalten sind das Guiding und die Übernachtung in Hotel, inkl. HP (EZ auf Anfrage), exkl. Anteil Reisekosten (ca. 270 CHF/TN, rund 1200 km, inkl. Shuttle vor Ort), die Anreise erfolgt mit Fahrgemeinschaften ab Bellinzona oder nach Absprache via Mailand – Cuneo ins Valle Maria.

Teilnehmerzahl:  Durchführung mit max. 3 TN